Launune Nutzungsbedingungen Rechtshinweise Datenschutzerklärung Impressum

Datenschutz

Die Datenschutzpraxis bei Launune steht im Einklang mit den allgemeinen Datenschutzvorschriften im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Telemediengesetz (TMG) für die individuelle Nutzung von kombinierbaren Daten wie Zeichen, Bilder oder Töne sowie für das Angebot und die Nutzung von an die Allgemeinheit gerichteten Informations- und Kommunikationsdiensten in Text, Ton und Bild.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nach den strengen Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts unter dem Grundsatz der Datenvermeidung, Datentransparenz und Datensicherheit. Die erhobenen Daten werden von Launune und ihren Kooperationspartnern nur insoweit verarbeitet und genutzt, wie dies für die Durchführung der mit Ihnen abgeschlossenen Verträge und die Pflege der daraus resultierenden Kundenbeziehung erforderlich, gesetzlich zulässig und von Ihnen gewünscht ist.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Eintragungen müssen wahrheitsgemäß erfolgen. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die missbräuchliche Verwendung von Namen einer natürlichen oder juristischen Person oder sonstiger rechtlich geschützter Namen ist nicht gestattet und kann zur Löschung des Benutzerkontos führen.

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Sofern auf das Internetangebot von Launune zugegriffen wird, wird auf dem Web-Server ein Datensatz gespeichert. Dieser Datensatz besteht aus Daten, welche zur korrekten Abwicklung der User-Sitzung notwendig sind. Bei unregistrierten Nutzern werden diese Datensätze ausschließlich zu internen, statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an aussenstehende Dritte findet bei unregistrierten Nutzern nicht statt. Bei jedem Seitenaufruf werden zudem Zugriffsdaten in einer Protokolldatei (Log-Files) gespeichert. Diese Log-Files geben Aufschluss über Ihre IP-Adresse, den Remote Host, die Uhrzeit, den Status, ggf. die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der aus der User zum Internetangebot von Launune gekommen ist und die Produkt- bzw. Versionsinformationen über den verwendeten Browser.

Weiterhin informieren wir hiermit alle Nutzer unserer Website, dass Launune sogenannte Cookies zum Verwalten der Nutzersitzungen einsetzt. Cookies sind kleine Dateien, die auf dem Rechner des jeweiligen Nutzers für die Dauer einer Sitzung gespeichert werden. Ohne Cookies ist die Sitzungsverwaltung nicht möglich.

Personenbezogene Daten werden nur mit Ihrem Wissen und Ihrer Einwilligung durch Checkbox-Bestätigung bei der Registrierung als Nutzer erhoben. Auf formlosen Antrag erhalten Sie unentgeltlich Auskunft zu den über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten, ebenso können Sie die Löschung Ihrer Daten schriftlich oder per eMail jederzeit beantragen.